Der Tennisclub Ellerbek

Wir sind Tennis

Seit 1966 bieten wir Profis und Amateursportlern einen Ort, an dem sie nicht nur ihr Ziel erreichen, sondern zu Champions werden können. Unsere Philosophie ist einfach – wir möchten, dass du an dich selbst glaubst. Und unsere Trainer unterstützen dich dabei. Wir möchten einen Ort anbieten, an dem du deinen Leidenschaften ganz in Ruhe nachgehen kannst. Unser Tennis-Club hat alles, was du brauchst, von fachkundigen Trainern bis hin zu erstklassiger Ausrüstung. Komm einfach vorbei, wir kümmern uns um den Rest!

Ein Verein mit langer Tradition

am 04.11.1966 ist der Tennisclub Ellerbek gegründet und am 12.01.1967 in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Pinneberg eingetragen worden. Zur Zeit sind ca. 365 Mitglieder aktiv (Stand 31.12.2014), wir haben 8 schön gelegene Außenplätze mit gepflegtem Clubhaus und sehr guter Gastronomie. 3 Hallenplätze in der frisch renovierten gemeindeeigenen Tennishalle stehen für Tennis mit Genuss oder für ambitionierten Sport zur Verfügung.

Unser Vorstand

Gekürztes Kurzprotokoll der Hauptversammlung 2022

 

Ehrungen:

Herr Hinners ehrt die Mitglieder, die 25, 40 oder 50 Jahre Vereinsmitglieder sind.

50 Jahre: Illa Heyenga, Margarete + Karl Papenberg, Dirk Papenberg, Marianne + Peter 

               Schmidt-Maasberg

40 Jahre: Florian Schröder

25 Jahre: Brigitte Bellini, Andreas Diederich, Sven Wurmdobler 

 

Entlastungen:

Entlastung des Schatzmeisters Herr Fülster beantragt die Entlastung des Schatzmeisters für 2021.

Der Schatzmeister Herr Heinze wird mit 27 Ja-Stimmen und 1 Enthaltung entlastet.

 

Entlastung der Kassenprüfer Herr Horst Fülster bittet um die Entlastung der Kassenprüfer für 2021. Es erfolgt eine Entlastung der Kassenprüfer mit 27 Ja-Stimmen und 1 Enthaltung.

 

Entlastung des Vorstands Herr Horst Fülster beantragt die Abstimmung über eine Entlastung des gesamten Vorstands für 2021. Die Entlastung erfolgt einstimmig mit Enthaltung der Betroffenen. Herr Fülster dankt dem Vorstand im Namen der Versammlung für die sehr gute ehrenamtlich geleistete Arbeit in dem schwierigen arbeitsreichen Jahr

 

 

Wahlen:

Der 1.Vorsitzende Herr Hinners, die Sportwartin Frau Sonntag, der Schriftführer Herr Sonntag, der Sportwart Jugend Herr Hilpert und die Gesellschaftswartin Frau PraterTost werden in Blockwahl einstimmig mit Enthaltung der Betroffenen gewählt. Alle fünf gewählten oben genannten Vorstandsmitglieder nehmen die Wahl an.

 

Neue Kassenprüfer:

Frau Brigitta Klena und Herr Olaf Klena stehen zur Wahl und werden in Abwesenheit einstimmig gewählt. Frau Klena und Herr Klena haben im Voraus erklärt, dass sie die Wahl annehmen.